News
für Sie gelesen
News-Archiv
Anmeldung Newsletter
Home / Startseite
wichtige Infos PV
Turnier Termine
sonstige Termine
Der Vorstand
Geschichte
Mitgliedsvereine
Pferdebetriebe
Jugendseite
Ausschreibungen
Meisterschaften
Ergebnisse 2019
Ergebnisse 2018
Fotoalbum 2019
Fotoalbum 2018
Vordrucke/Formulare
Interessante Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Sitemap


 

Stand: 21.07.2019

 

News

Willkommen auf unserer News-Seite!

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Landesverband. So wissen Sie nicht nur wofür, sondern auch, wo wir gerade stehen. Und bestimmt ist immer die eine oder andere interessante Information für Sie dabei. Klicken Sie einfach immer mal wieder rein.

 

Unter "sonstige Termine" finden Sie regelmäßig neue

Veranstaltungsinformationen!


Folgetermin zum Workshop "Machbarkeitsstudie Reiten - Wandern - Radfahren“

 

Der Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine
bittet um rege Teilnahme der Vereine und Reiterhöfe

 

Donnerstag, den 01.08.2019 um 17.00 Uhr
Raum 407 Kreishaus Detmold

 

Kurze Rückmeldung bis 29. Juli an b.vonderlippe@kreis-lippe.de

 

Das vollständige Schreiben des Kreises finden Sie hier. 

 


08.07.2019

 

Herzlichen Glückwunsch unseren Lippischen Meistern in der Vielseitigkeit 2019

 

 

 

Lipp. Meister in der Mannschaft wurde die Mannschaft Eschenbruch I mit den Reitern Anne Maaß, Lara Thiermann, Marlen Fuchs und Nicole Lönnecker.

Den 2. Platz belegte die Mannschaft des Cherusker Kunterbunt und den 3. Platz die Mannschaft Eschenbruch II

 

In der Einzelwertung der Altersklasse "REITER" konnte sich Anne Maaß den Meistertitel und Lara Thiermann den Vizemeistertitel sichern. Dritter wurde Vanessa Albersmeier vom RV Cherusker Remmighausen. 


01.07.2019

Einladung zum Workshop durch den Kreis Lippe:


"Machbarkeitsstudie Reiten - Wandern - Radfahren“

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Wandern, Radfahren und Reiten zählen in unserer Region/unserem Landkreis zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten, sei es von Naherholungssuchenden aus der Region oder von Urlaubsgästen. Um den Wünschen und Bedürfnissen der verschiedenen Nutzergruppen zu entsprechen, ist ein landschaftlich attraktives, gut ausgeschildertes und aufeinander abgestimmtes Wegenetz Grundvoraussetzung.
 
Um unser Potenzial als Wanderregion besser als bisher auszuschöpfen, arbeiten wir derzeit daran, die Voraussetzungen zur Zertifizierung als Qualitätsregion Wanderbares Deutschland Lippe nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes (DWV) zu schaffen. Begleitend hierzu wurde von uns die „Machbarkeitsstudie  Reiten - Wandern - Radfahren“ in Auftrag gegeben, um parallel eine Harmonisierung der einzelnen Interessengruppen zu erreichen. Im Rahmen dieser Machbarkeitsstudie kann die Wegeplanung nur unter Beteiligung der Naturschutz- und Forstbehörden, der betroffenen Gemeinden sowie der Waldbesitzer- und Reiterverbände erfolgen.
 
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir daher in einem 1. Workshop, unter fachlicher Begleitung des von uns beauftragten Europäischen Tourismus Instituts und seines Kooperationspartners (Deutscher Wanderverband Service GmbH), erste Erkenntnisse und Analyseergebnisse der Ist-Situation diskutieren. In zwei weiteren Workshops wollen wir mit Ihnen Maßnahmen zur Wegenetzentwicklung abstimmen, welche in bestmöglicher Weise den Belangen aller beteiligten Interessengruppen gerecht werden. Der erste Workshop findet statt am
 
Freitag, den 12.07.2019
von 09:00 – 13:00 Uhr
Raum 404
im parlamentarischen Bereich des Kreishauses in Detmold, Felix-Fechenbach-Str. 5, 32756 Detmold
 
Bitte teilen Sie uns bis zum 08.07.2019 per E-Mail c.koch@kreis-lippe.de mit, ob Sie an dem Workshop teilnehmen werden.
 
Stimmen Sie sich bezüglich der Teilnahme und Informationen gerne mit denen bei Ihnen für diese Themenbereiche verantwortlichen Personen ab.
 
Wir freuen uns auf einen konstruktiven und interessanten Workshop. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Christina Koch

 


25.06.2019

Ab sofort ist es möglich Bewerber für die Richter- und Parcourschefanwärterliste dem Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine vorzuschlagen. 

 

Hier finden Sie die weiteren Informationen dazu.

 


21.06.2019 - Veranstaltung fällt aus!!

 

 „Verladen – Vertrauen - Verantwortung“
Verladetraining mit Dr. Beatrice Borkenhagen – FN-Trainerfortbildung

Samstag, 6. Juli 2019, von 10 – 17 Uhr


Ort: Ponyfreunde Lippe e.V., Paddocktrail Alverdissen,
       Teut 3, 32683 Barntrup-Alverdissen
 

Das Seminar ist als Trainerfortbildung (FN/DOSB) mit 2 LE (Profil 4) anerkannt.

 

weitere Infos finden Sie hier


29.05.2019

Der Lipp. Westfälische Fahr- und Kutschenverein richtet vom 27. bis 28. Juli die Lipp. Meisterschaften im Fahren aus. Es werden Fahrprüfungen in WBO, der Klasse A-M für  Ein-,  Zwei- und Vierspänner angeboten. Ebenso gibt es einen Führzügel WB. 


28.05.2019

Die Zeiten für das Geländetraining stehen fest. In diesem Jahr werden drei verschiedene Geländestrecken zum Training bereitgestellt.
-hier die Zeiten als pdf-

 

1.   Veranstaltungsort: 

Dornberger Heide, Senderstr. 176, Herford 

Montag, 03.06.2019 und Dienstag, 04.06.2019

 

2.   Veranstaltungsort: 

Geländestrecke Lage-Windhof 

Dienstag, 11.06.2019 und Mittwoch, 12.06.2019

 

3.   Veranstaltungsort: 

Eschenbruch, Geländestrecke Hiddensen: 

Dienstag, 25.06.2019 und Donnerstag, 27.06.2019 

Evtl. auch am Freitag, 21.06.2019 

 

Kosten (Nutzung/Betreuung): jeweils 20,00 Euro je Pferd / Teilnehmer.
Trainingsbeginn ist jeweils ab 17.00 Uhr 

 

Anmeldungen bis drei Tage vorher nur per Mail an: 

dschlichte@freenet.de
 

mit folgenden Angaben: 

Name und Telefon-Nummer 

Teilnahme am Geländeritt  „E“  oder „A“ 

Sowie die Uhrzeit wann Ihr Reiten könnt. 

 


11.05.2019

 

Information für Turnierveranstalter (vielleicht hat ja jemand Interesse)
von: Medical Service OWL

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

lassen Sie uns Ihren neuen zuverlässigen Partner im Bereich der sanitätsdienstlichen Absicherung kurz vorstellen. Wir sind ein junges, dynamisches und aufstrebendes Unternehmen mit Sitz in der Alten Hansestadt Lemgo. Doch auch über Lemgos Grenzen hinweg, sichern wir Ihre Veranstaltung gerne kompetent ab, sodass Sie sich um die Sicherheit Ihrer Besucher keine Sorgen machen müssen. Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann möchten wir Sie gerne über unsere Leistungen und Qualifikationen informieren. Qualität steht bei uns an erster Stelle. Sei es bei unserem Personal oder auch bei der Ausstattung. Wir garantieren Ihnen höchste Einsatzbereitschaft, ein hohes Maß an Motivation und Professionalität in denen uns anvertrauten Aufgaben. Ein immer aktuell geschultes Personal ist natürlich selbstverständlich. Da ein Großteil der Mitarbeiter auch hauptamtlich im Rettungsdienst tätig ist, können Sie eine hervorragende Erstversorgung auch direkt vor Ort erwarten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die sanitätsdienstliche Absicherung Ihrer nächsten Veranstaltung auf uns zurückkommen würden. Bei Interesse oder weiteren Fragen sind wir natürlich gerne für Sie da.

Besuchen Sie auch unsere Website unter www.medicalservice-owl.de
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@medicalservice-owl.de.
Wir freuen uns auf Sie! 

 


28.03.2019

 

Die Mitglieder- / Delegiertenversammlung fand am letzten Dienstag im Berghof Stork in Detmold-Schönemark statt. Unter anderem standen auch Vorstandswahlen mit auf der Tagesordnung. Georg von Schönberg, Günther Betge und Dirk Schlichte wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Kassierin ist Henrike Oeldemeier gewählt worden. Desweiteren fanden zahlreiche Ehrungen statt. 

 


22.03.2019

Ende Februar haben unsere Teilnehmer erfolgreich die Trainerassistentenprüfung bestanden.
 
Es gibt also 9 neue Trainerassistenten im Voltigiersport im Kreis.

 

Folgende Teilnehmer haben bestanden:
Birte Fiebig und Friederike Bunte (RV Kalletal), Lisa Tews und Michelle Siekmann (RV Bad Salzuflen), Marie Handschug (RV Cherusker) und Linda Overhoff, Loris Cavaliere, Nicole Repp und Madlen Pohl (RV lippische Rose).

Dozenten waren Sven Fuhrmann und Jan Breuer, beide Trainer B Voltigieren. Die Prüfung wurde von den Richterinnen Cornelia Espeter und Sonja Rohling abgenommen. Der Lehrgang konnte nur realisiert werden, da wir an 4 Tagen kostenlos Reithallen und Theorieräume von den Vereinen Lippische Rose, Kalletal und Bad Salzuflen zur Verfügung gestellt bekommen haben. 
 

 


21.03.2019

 

Der Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband, der Pferdesportverband Westfalen und die FN laden ein:

 

Fachtagung für Pferdebetriebe in Westfalen

am 10.04.2019 in Bad Salzuflen

 

Weitere Infos und und den Tagesablauf finden Sie hier.

 


14.03.2019

 

Der Ausschreibungstext zum "Junioren Springförder-Cup 2019/2020
der VerbundVolksbank OWL"
finden Sie hier.
 

 


11.03.2019

 

Einladung zur

Mitglieder- / Delegiertenversammlung

Dienstag, den 26. März 2019 um 19.30 Uhr

im Berghof Stork, Strangweg 67, 32760 Detmold-Schönemark

 

Achtung:

letzter Abgabetermin für die Mitgliederzahlen 2019 ist der 26.03.2019!

 

Weitere Infos und die gesamte Einladung finden Sie hier.

 


11.03.2019

Die 1. Wertungsprüfung für die Mannschaftsmeisterschaft Dressur wurde gestern in Bad Salzuflen ausgetragen.

Hier siegte die Mannschaft der Reitgemeinschaft Hölsen. Herzlichen Glückwunsch.

 

Alle Ergebnisse finden Sie hier.


01.02.2019

Die Liste der qualifizierten Reiter für den Volksbank Cup 2019 ist fertig. 
Sie wird auch auf der Seite der Volksbank veröffentlicht.
 
Man findet sie in der Navigation unter diesem Link: „Soziale Verantwortung“ 

 

Ergebniss 2018

 


16.01.2019

Hier finden Sie die weiteren Infos zur

Verlängerung der DOSB-Trainerlizenzen
beim Dressurlehrgang unter Leitung von
Michael Settertobulte am 25. Januar 2019 in Bad Salzuflen.

 

Für dieses Seminar werden 4 Lerneinheiten (Profil 1) anerkannt. 

 


09.01.2019

Ankündigung einer Fortbildung zur Verlängerung der DOSB-Trainerlizenzen
beim Dressurlehrgang unter Leitung von Michael Settertobulte am
25. Januar 2019 in Bad Salzuflen.

Lerneinheiten und Profil für die Lizenzverlängerung werden hier auf unserer Homepage kurzfristig veröffentlicht. 

 

Der RV Bad Salzuflen bietet am 25. und 26. Januar 2019 einen Dressurlehrgang unter Leitung von Michael Settertobulte an.
Es gibt noch freie Plätze, bei Interesse bitte an den RV Bad Salzuflen wenden.

 


hier geht es zum New-Archiv



Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine e. V. | info@lv-lippischer-reitvereine.de