News
für Sie gelesen
News-Archiv
Anmeldung Newsletter
Home / Startseite
Corona Infos
wichtige Infos PV
Turnier Termine
sonstige Termine
Der Vorstand
Geschichte
Mitgliedsvereine
Pferdebetriebe
Jugendseite
Ausschreibungen
Meisterschaften
Ergebnisse 2020
Ergebnisse 2019
Fotoalbum 2020
Vordrucke/Formulare
Interessante Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Sitemap

 

 

Stand: 16.10.2021

 

News

Willkommen auf unserer News-Seite!

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Landesverband. So wissen Sie nicht nur wofür, sondern auch, wo wir gerade stehen. Und bestimmt ist immer die eine oder andere interessante Information für Sie dabei. Klicken Sie einfach immer mal wieder rein.

 

Unter "sonstige Termine" finden Sie regelmäßig neue

Veranstaltungsinformationen!


16.10.2021

 

Herzlichen Glückwunsch den neuen Lipp. Meistern im Fahren

1-Spänner Pferde

Stephan Kater, Fahr- u. Kutschenverein Teutoburger Wald e.V. Pferd: Nando K

 

und

 

1-Spänner Ponys

Andreas Fromme, Fahr- u. Kutschenverein Teutoburger Wald e.V. Pony: Donna Klara 17

 


12.10.2021

 

 E I N L A D U N G

                                   zur Mitglieder- / Delegiertenversammlung am

                                   Montag, den 25. Oktober 2021, 19:00 Uhr im

                                   Restaurant „Humfelder Reiterstuben“

Tagesordnung

 

Top 1              Eröffnung und Begrüßung

Top 2              Meisterschaften

Top 3              Turniertermine ab April 2022 bis März 2023

Top 4              Fortbildung

Top 5              Verschiedenes

 

Da die Turniertermine bereits bis zum 15. November 2021 der KLW vorliegen müssen, bringen Sie bitte Ihre Anmeldeformulare zur Versammlung mit.

 

Bitte ausschließlich die neuen Antragsformulare nutzen, die Ihnen vom Pferdesportverband zugesandt worden sind (sollten diese nicht ausreichen,
bitte Weitere von der Seite des Pferdesportverbandes herunterladen).

 

Bei Interesse zur Übernahme einer „Lippischen Meisterschaft“ bzw. einer Wertungsprüfung für die Mannschaftsprüfungen senden Sie bitte unbedingt per
E-Mail bis zum 22. Okt. 2021 eine kurze Nachricht an ploeger-reineking@t-online.de. Dieses Datum gilt ebenso für schriftliche Anträge an die Tagesordnung.

 

Bitte teilen Sie uns die aktuellen Daten ihrer Vereinsvorstände mit, da mir leider immer noch viele veraltete Anschriften vorliegen.

 

Mit freundlichem Grüßen

Landesverband Lipp. Reit- u. Fahrvereine

 

                    

 

 

Georg von Schönberg                  Heike Plöger-Reineking

Vorsitzender                                  Geschäftsführerin

 


28.08.2021

Der Reitverein Steinheim veranstaltet am 26.09.2021 seine "Steinheimer Reitertage". Hierzu ist auch der Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine eingeladen.

 

Die Ausschreibung für den WBO-Tag finden Sie hier.   

 

Bitte in den Vereinen aushängen bzw. verteilen.

 

 

 

Natürlich können Sie auch sämtliche Downloads auf der Vereins-Website
unter www.ruf-steinheim.org finden.

 


27.07.2021

Herzlichen Glückwunsch an Luke Vogelsänger vom RV Cherusker Remmighausen zur Goldmedallie bei den Westfälischen Meisterschaften Vielseitigkeit Junioren.

 

Den Bericht finden Sie hier.  

 


22.07.2021

Newsletter Pferdesportverband Westfalen (PV) vom 21.07.2021 als pdf   

Thema:  Die Flutkatastrophe und die Situation im Pferdesport 

 


19.07.2021

Herzlichen Glückwunsch an Marlene Behr vom RV Lopshorn-Lage zur Goldmedaille beim Westfälischen Nachwuchschampiont Junioren Springen.

 

Hier finden Sie die kompletten Ergebnisse.

 


29.06.2021

Neuigkeiten vom Pferdesportverband Westfalen (PV) gibt es auch für alle Turnierveranstalter

 

Ab dem 1. Juli 2021 werden die genehmigten Ausschreibungen westfälischer Turniere
auf der Internetseite des Pferdesportverbandes Westfalen veröffentlicht.

Zusätzlich finden Sie hier noch einmal den erwähnten Link: https://www.pferdesportwestfalen.de/turniersport

In der Juli-Ausgabe von "Reiter und Pferde in Westfalen" informiert der Landwirtschaftsverlag ebenfalls über die Veränderungen.


Für das komfortable Finden steht eine Suchfunktion zur Verfügung. Einige Auswahlkriterien wie etwa das Datum, der Ort oder der Turniertyp erlauben die Eingrenzung der Anzeige.

 

Hier finden Sie das Informationsschreiben des PV.   

 


29.06.2021

Herzlichen Glückwunsch an Luke Vogelsänger vom RV Cherusker Remmighausen zur Bronzemedallie bei den DJM-Vielseitigkeisterschaften.

 

Den kompletten Artikel finden Sie hier.   

 


 

06.05.2021

Der Reit- und Fahrverein Lopshorn-Lage bietet Trainingstage für Junioren an.

 

30.05.2021 - 03.06.2021 - 12.06.2021

 

hier geht es zu weiteren Infos und der Anmeldung. 

 


28.04.2021

Der Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine trauert um den weit über die Grenzen
des Lipperlandes bekannten und beliebten Parcourschef Ulrich Stedefeder aus Schlangen.

 

Nachruf des Pferdesportverband Westfalen (PV) 

 


17.04.2021

folgendes Schreiben zur Maschbarkeitsstudie "Reiten-Wander-Radfahren"
vom Kreis Lippe hat uns erreicht.

 

Hier finden Sie die gesamte Studie.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

anbei erhalten Sie die im Rahmen des Projektes „Qualitätswanderregion Lippe-Land
des Hermann“ erstellte „Machbarkeitsstudie Reiten-Wandern-Radfahren“.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter de Rufnummer 05231 621160 oder per E-Mail unter wandern@kreis-lippe.de zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Stella Müller 

 

Logo Signatur_01

 

 

Lippe Tourismus & Marketing GmbH

Veranstaltungsmanagement

Hindenburgstr.  58

32760 Detmold

(Rechnungsanschrift: Grotenburg 52, 32760 Detmold)

Telefon: 05231 62-1175

Telefax: 05231 63011-2177

Mobil:    0170 6564784

mailto:s.mueller@kreis-lippe.de

www.land-des-hermann.de

 


31.03.2021

Neue Reitwegeregelung im Kreis Lippe

In der Anlage finden Sie ein Schreiben des Kreises Lippe zur neuen Reitwegeregelung.

 

Bitte um Durchsicht und evtl. Stellungnahme durch betroffene Vereine. Danke.

 

Hier finden Sie das Anschreiben.  

 

Ergänzend hierzu der Auszug aus: Geltende Gesetze und Verordnungen
(SGV. NRW.) mit Stand vom 23.3.2021 als pdf   

 


 

04.03.2021

Informationen des PV vom 03.03.2021 zum Ausbruch des Equinen Herpesvirus

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

heute Mittag haben FN, Landesverbände und Zuchtverbände in einer gemeinsamen Webkonferenz über die aktuelle Situation zum Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) beraten.

 

Einvernehmlich wurde festgehalten: Um der Ausbreitung der äußerst aggressiven Variante des Virus bestmöglich zu begegnen, sind alle Turnierveranstaltungen, Sichtungen, Lehrgänge, Trainingsmaßnahmen, Ponymess-Termine etc.
bis zum 28. März 2021 abgesagt worden. Ziel ist es, die Durchmischung von Pferdebeständen nach Möglichkeit zu verhindern.

 

FN und Verbände empfehlen dringend, alle sonstigen Veranstaltungen, bei denen Pferde aus verschiedenen Beständen zusammenkommen, abzusagen.

 

Sie finden hier die entsprechende Pressemitteilung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

 

Auf der Internetseite des Pferdesportverbandes Westfalen ist die gleichlautenden Meldung unter dem folgenden Link zu finden:

 

https://www.pferdesportwestfalen.de/aktuelles/newsfeed/artikel/herpesvirus-bundesweit-alle-veranstaltungen-bis-28-maerz-abgesagt

 

Entsprechende Meldungen und Verlinkungen sind auch auf unserem Facebook-Profil bzw. Instagram-Account zu finden.  Diese komplette Anschreiben finden Sie noch einmal hier als pdf.    

Freundliche Grüße
Brigitte Hein

Pferdesportverband Westfalen e.V.
Brigitte Hein (Vorstand)

Sudmühlenstr. 33

48157 Münster

Fon 0251 32809 39

 www.pferdesportverband-westfalen.de

 

 


02.03.2021

Bericht der FN:

Informationen zum Ausbruch des Equinen Herpesvirus in Valencia

Bundesweit alle Pferdesport- und Zuchtveranstaltungen bis 28. März abgesagt

Warendorf (fn-press). Der Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) beim spanischen Reitturnier CES Valencia zieht weitreichende Konsequenzen nach sich. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat in den vergangenen Tagen alle deutschen Teilnehmer des Turniers kontaktiert und darüber aufgeklärt, welche Infektionsschutzmaßnahmen auf der Heimreise sowie nach der Reiserückkehr zu beachten sind. Leider steht auch fest, dass nach aktuellem Stand vier deutsche Pferde dem Virus zum Opfer gefallen sind. Um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, hat der Weltreiterverband FEI fast alle internationalen Turniere in zehn europäischen Ländern bis einschließlich 28. März 2021 abgesagt und empfiehlt den nationalen Verbänden, auch alle weiteren Turniere abzusagen. Dies setzt die FN nun um.

Nationale Veranstaltungen: In Abstimmung mit den Landespferdesportverbänden werden in Deutschland ab sofort alle nationalen Pferdesport-Veranstaltungen bis einschließlich 28. März 2021 abgesagt. Hier können Sie weiterlesen........ 

 


07.02.2021

Die Turniertermine 2021 haben sich noch etwas geändert.

 

Lippische Meisterschaften 2021

Da wir zurzeit leider nicht voraussehen können, was 2021 wirklich an Veranstaltungen stattfinden kann und wird, werden wir Sie kurzfristig darüber informieren wo, wann und unter welchen Bedingungen die Lippischen Meisterschaften 2021 stattfinden.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

  


08.12.2020

Der Kreis Lippe und die Forstverwaltung Bad Salzuflen im Zusammenhang mit der Reitwegesituation darum. Einige Wege zZt. nicht zu nutzen.

 

Bitte des Kreis Lippe (Frau Isabelle Hebrock Hugenberg): 

Bitte berücksichtigen sie die momentane Situation in den Wäldern. Auch in anderen Waldstücken des Kreises Lippe finden Arbeiten an den Forstwegen statt. Die unglaublich starke Schädigung unserer Wälder erfordert ein erheblichen Aufwand aller Forstarbeiten. Bitte zeigen sie als Erholungssuchende Verständnis und folgen der Anweisungen der Forstmitarbeiter. Forst- und Kreisbehörde sind bemüht ihnen möglichst zeitnah wieder gute Reiterwege zur Verfügung zu stellen.

 

hier ein Auszug aus dem Schreiben der Forstverwaltung:

wir haben am gestrigen Montag den Waldwegebau (8Km; Invest 250.000 €) abgeschlossen. ...... 
Da sich die Wege in den nächsten vier Wochen setzen müssen (je nach Witterung kürzer oder länger) bitte ich Sie diese Information über den Reiterstammtisch zu streuen. Es wäre nicht förderlich wenn wir die neu gebauten Wege direkt durch einen Reitverkehr in einen unbefriedigenden Zustand versetzen würden. Die Wege sind durch Flatterband gesperrt. Für Fußgänger sind sie zugänglich.
Auszug Ende
 
Diese Infos bitte an die entsprechenden Stellen weiterleiten. Vielen Danke.
 

24.11.2020

Der Reit- und Fahrverein Arnsberg ist auf der Suche nach zwei neuen Schulpferden
und bittet um Hilfe.

 

Hier das Anschreiben.


 

15.11.2020

Liebe Reiterfreunde,
 

leider fehlen mir noch die Terminanmeldungen (gelbe Formulare, unterschrieben
und gestempelt) für eure Veranstaltungen 2021, um die ich per Email vom 04.11.2020 gebeten hatte.
 

Senden Sie mir diese bitte umgehend per Email (ploeger-reineking@t-online.de),
da ich die Anträge an den Pferdesportverband weiterleiten muss.

 

Vielen Dank und viele Grüße

 

Heike Plöger-Reineking 

Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine 

 


04.11.2020

Liebe Reiterfreunde,

 

leider kann aufgrund der Vorgaben bezüglich der Corona-Krise die geplante Herbstsitzung am Mittwoch, 11. November 2020  nicht stattfinden.

 

Wie schon in unserem Anschreiben vom 19.10.2020 angekündigt ist aus unserer Sicht  momentan nur die Turnierterminplanung für 2021/2022 wirklich wichtig. Diesbezüglich haben uns bis heute keine Einwände erreicht.

 

Wir freuen uns, dass Sie optimistisch in die Turniersaison 2021 starten wollen und bedanken uns, dass Sie uns ihre Terminwünsche mitgeteilt haben. Als Anhang senden wir Ihnen die Terminwünsche für die nächste Saison und möchten die Vereine, die noch keine Wünsche geäußert haben, bitten sich noch einmal Gedanken diesbezüglich zu machen.

 

Um die Terminanträge (gelbe Formulare, unterschrieben und gestempelt) für
das Jahr 2021 (April 2021 bis März 2022) fristgerecht beim Pferdesportverband Westfalen einzureichen, möchten wir Sie bitten, uns ihre Terminanträge spätestens bis
zum 12. November 2020 per Email an folgende
Emailadresse: ploeger-reineking@t-online.de zu senden.

 

Bitte beachten Sie die Veröffentlichungen auf unserer Homepage und abonnieren Sie unseren Newsletter und auch den Newsletter des Pferdesportverbandes Westfalen, damit Sie immer aktuelle Informationen zur Verfügung haben und diese weitergeben und umsetzen können. Wenn wir uns alle an die Vorsichtsmaßnahmen halten und diese auch leben, können wir vielleicht diese sehr schwere Krise schneller hinter uns lassen.

 

Stand heute 04. November 2020 gibt es ein Update (www.pferdesportverbandwestfalen: Coronavirus) zum Reitunterricht und Nutzung der Reithallen und Außenplätze. Bitte informieren Sie sich darüber und halten Sie die Regelungen konsequent ein.

 

Vielen Dank und bitte bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichem Gruß 

Landesverband Lipp. Reit- u. Fahrvereine 

                                                   

Georg von Schönberg                       Heike Plöger-Reineking

Vorsitzender                                       Geschäftsführerin 

 


20.10.2020

Liebe Reiterfreunde,

 

der Landesverband hat geplant, am Mittwoch, 11. November 2020 seine Herbstsitzung durchzuführen.
 

Aufgrund der aktuellen und durchaus kritischen Entwicklung der Corona-Ansteckungen im Kreis Lippe möchten wir (nach Rücksprache mit dem Pferdesportverband, der den Vereinen empfiehlt, die Kontakte auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren) voraussichtlich von einer Präsenzveranstaltung absehen, um möglichst jede Gefahr von Ansteckungen zu vermeiden.

 

Aus unserer Sicht ist momentan nur die Turnierterminplanung für 2021/2022 wirklich wichtig. Um die Turnierplanung für das Jahr 2021 (April 2021 bis März 2022) fristgerecht beim Pferdesportverband Westfalen einzureichen, möchten wir Sie bitten, uns ihre Terminwünsche bis zum 25.Oktober 2020 mitzuteilen. Wir haben mit fast allen Vereinen, die Wertungsprüfungen zur Lippischen Meisterschaft für 2020 geplant hatten, gesprochen und die Zusage erhalten, dass diese Vereine auch 2021 in dem Rahmen, den diese für 2020 geplant hatten, auch durchführen würden. Sie können sich bei ihrer Turnierplanung am Turnierterminplan 2020 orientieren. Sollte es Überschneidungen bei ihren Terminwünschen geben, werden wir uns mit den entsprechenden Vereinen diesbezüglich in Verbindung setzen.

 

Wir hoffen, dass 2021 möglichst alle Vereine ihre Turniere wieder durchführen. Sie sollten aber bitte bei der Planung ihre Ausschreibungen den zurzeit aktuellen Bedürfnissen der Reiter/innen hier vor Ort anpassen, d.h. lokale regionale Begrenzungen der Teilnehmerkreise und für die Turnierreiter/innen vor Ort, da durch die Pandemie nur sehr wenige und sehr begrenzte Möglichkeiten für Amateure gegeben waren (es wäre schön, wenn wir viele Prüfungen auf E – L Niveau hätten). Wir müssen alle versuchen, dass wir nicht die Reiter/innen vor Ort verlieren. Der Pferdesportverband empfiehlt den Vereinen sich in jeder Hinsicht auf seine Wurzeln zu besinnen.

 

Sie sollten ebenfalls die momentan aktuellen Regeln bezüglich Hygienekonzept, Zuschauerzahlen, etc. in ihrer Planung berücksichtigen, denn es sieht zurzeit so aus, dass das auch 2021 Thema ist und vorerst bleibt.

 

Sollten Sie Fragen, Wünsche, Anregungen, etc. haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir diese zeitnah klären können.

 

Bitte senden Sie ihre Terminwünsche bis zum 25.10.2020 an folgende Emailadresse: ploeger-reineking@t-online.de

 

Wir danken Allen, die sich in dieser schwierigen Zeit an die Auflagen gehalten, die Hygienekonzepte gut umgesetzt und Turniere unter sehr schwierigen Anforderungen veranstaltet haben und hoffen weiterhin auf gute  Zusammenarbeit und Umsetzung, der sehr intensiven Bemühungen ihrerseits.

 

Bitte bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Landesverband Lipp. Reit- u. Fahrvereine

                                             

Georg von Schönberg                       Heike Plöger-Reineking

Vorsitzender                                      Geschäftsführerin 

 


13.09.2020

Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft Lippe II zum 4. Platz
bei der TuPaRe Team-Trophy.


Das Mannschaftspringen wurde wieder während der OWL Challange
vom 10. bis 13. September auf dem Schützenpaltz in Paderborn durchgeführt.

Es ritten: Hendrik und Janina Griese und Vanessa Maubach.

Mannschaftsführer Dirk Schlichte.

 

In der Einzelwertung konnte sich Matteo Brenner an 6. Stelle platzieren.

 

Hier finden Sie das Gesamtergebnis.

 


08.08.2020

FN-News vom 23.07.2020:

 

Mehraufwand für Veranstalter durch Änderung der Einhufer-Blutarmut-Verordnung (EIA).

Weitere Infos, Merkblatt, FAQ usw. finden Sie hier.   

 

ausfüllbarer Registrierungsbogen EIA 

 

Auf my.equi-score.com können die Daten ebenfalls hinterlegt werden. 

 


27.06.2020

Keine Lipp. Meisterschaften 2020

Lange haben wir abgewartet, jetzt haben wir uns schweren Herzens doch entscheiden: In 2020 werden leider KEINE Lipp. Meisterschaften ausgetragen.

 

Wir hoffen, im nächsten Jahr geht wieder alles seinen gewohten Gang.

 


15.06.2020

Die Stiftung "Sicherheit im Sport" hat die Abgabefrist der Befragung bis
zum 10.07.2020 verlängert und würde sich freuen, wenn noch viele Vereine, Trainer und Sportler an der Umfrage teilnehmen.

 

Hier noch einmal die entsprechenden Links und das Anschreiben.     

 


07.06.2020

Die Reitanlage Meyer zu Hölsen Bad Salzuflen gibt folgendes bekannt:

 

INFORMATION - Hölsen, 31.05.2020

In einem Stalltrakt unserer Reitanlage ist zum vergangenen Wochenende (22.-24.05.2020) Herpes ausgebrochen. Die betreffenden Pferde sind in ambulanter oder klinischer Betreuung durch Tierarzt bzw. umliegende Tierkliniken. Seit dem 27.05. gibt es Ergebnisse: Es handelt sich um EHV-1 & EHV-4 bzw. EHV-5.

 

Seit dem ersten Verdacht ist der Verkehr auf der Anlage massiv eingeschränkt, Transporte sind verboten, alle notwendigen Hygienemaßnahmen werden sorgsam durchgeführt und wir hoffen, das Virus so eindämmen zu können.

 

Zum weiteren Vorgehen sind wir im ständigen Austausch mit unserem Tierarzt.

Habt ein wachsames Auge für die Pferde und bleibt gesund.

 

Familie Meyer zu Hölsen 

 


28.05.2020

Die Stiftung "Sicherheit im Sport" führt ein Umfrage zum Thema: "Vereinssport in der Kommune - Mit Sicherheit Verletzungsfrei" durch.

Die Stiftung "Sicherheit im Sport", vertreten durch Frau Lisa Schiemenz, bittet alle Vereine, Trainer, Sportler sich an dieser Umfrage zu beteiligen.

 

Weitere Infos und das komplette Anschreiben mit Links zum Fragebogen
finden Sie hier.  


19.04.2020

Aufgrund der momentan Lage wurden bereits bis Juni einige Turniere abgesagt.

In der Terminübersicht  "Turniertermine" finden Sie den aktuellen Stand.

 

Der Pferdesportverband Westfalen hat am 17.04.2020 auf seiner Facebook-Seite bekanntgegebe,dass in 2020 keine Westfälischen Meisterschaften durchgeführt werden. Infos hierzu finden Sie hier.

 


01.04.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

da mich doch noch einige Anfragen zur Fortbildung  (Lizenzverlängerung Pferdeführerschein) am 01.04.2020 erreicht haben, möchte ich Ihnen mitteilen, dass der geplante Lehrgang aufgrund der Corona-Krise zurzeit nicht stattfinden
kann und darf. 

Wir werden selbstverständlich einen neuen Termin anbieten, sobald es wieder möglich ist. Ich werde Ihnen den Termin ca. 14 Tage vorher per Email mitteilen.
 

Sie können aber alle aktuellen Informationen auch der Homepage des Landesverbandes Lippischer Reit- und Fahrverein entnehmen. 

 

Vielen Dank für ihr Verständnis.

 

Bitte bleiben Sie gesund und zuhause, damit wir bald wieder ein normales Leben führen können.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Heike Plöger-Reineking

 


16.03.2020

Alle geplanten Veranstaltungen des Landesverbandes Lipp. Reit- und Fahrvereine sind vorerst ABGESAGT.


Sobald ein Ersatztermin feststeht, wird dieser hier bekanntgegeben! 

 



ABSAGE

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

die aktuelle Corona-Krise verlangt Vorstandsmitgliedern und Leitern von Pferdebetrieben viel ab. Sie müssen zahlreiche Situationen abwägen und Entscheidungen treffen, die weitreichende Auswirkungen haben. 

 

Aufgrund der Entwicklung der Corona-Krise hat sich der Vorstand des Landesverbandes Lippischer Reit- und Fahrvereine entschieden, die geplante
 

Mitglieder- und Delegiertenversammlung 

 

am Montag, den 23. März 2020 abzusagen. 

 

Momentan ist noch kein Ersatztermin für die Versammlung abzusehen. Wir werden Sie dann aber frühzeitig informieren. 

 

Bitte geben Sie diese Informationen an ihre Mitglieder weiter. Als Anlage senden wir Ihnen das Anschreiben noch einmal zum Aushängen.  Hier noch einmal als pdf.

 

Bleiben Sie gesund. 

 

Mit freundlichem Grüßen 

Landesverband Lipp. Reit- u. Fahrvereine

 

Georg von Schönberg                                   Heike Plöger-Reineking 

1. Vorsitzender                                              Geschäftsführerin

 

 


 

Einladung zur Mitglieder- / Delegiertenversammlung am

 

Montag, den 23. März 2020, 19:30 Uhr
auf dem Hof Brandt von Lindau

Barntruper Str.26, 32683 Barntrup-Sommersell

 

Die Tagesordnungspunkte entnehmen Sie bitte der Einladung 

 

Teilen Sie mir bitte alle überragenden Erfolge bei überregionalen Meisterschaften Ihrer Reiterinnen und Reiter schriftlich oder per Mail bis
zum 16. März 2020 mit.

 

Letztmöglicher Abgabetermin für Mitgliederzahlen 2020 ist der 23. März 2020, danach oder nicht eingehende Meldungen, werden wie festgelegt mit zusätzlichen 10% des Bestandes des Vorjahres in Rechnung gestellt.

 

Da wir einen kleinen Imbiss reichen möchten, möchten wir Sie bitten, sich bitte
bis zum 16.März 2020 mit Angabe ihres RV und Personenzahl per
Mail (ploeger-reineking@t-online.de) anzumelden. 

 

Mit freundlichem Gruß
Landesverband Lipp. Reit- u. Fahrvereine

Georg von Schönberg            Heike Plöger-Reineking
Vorsitzender                           Geschäftsführerin

 


07.03.2020

 

Der Pferdesportverband Westfalen bringt regelmäßig einen Newsletter heraus.

 

Hier der Link dazu

 

In diesem Newsletter

 

 


05.03.2020

 

Nachwuchslehrgang
Vielseitigkeit
 

unter der Leitung von Jutta Briel
Landestrainerin Vielseitigkeit

 

Der Lehrgang richtet sich an ambitionierte Junioren Jahrgang 2002 und jünger, mit (auch wenig) Erfahrung mit Geländehindernissen

 

max. Teilnehmerzahl: 16

 Termine: 

Mittwoch, 1. April 2020 ab ca. 15.30 Uhr
Chersuker Arena Remmighausen

 

Mittwoch, 8. April 2020 ab ca. 14.00 Uhr
Geländestrecke Eschenbruch

 

Teilnahmegebühren:          KEINE 

 

hier als pfd

 

Verbindliche Anmeldungen (schriftlich) bis zum 25. März 2020 

an:    Dirk Schlichte, Hiddensen 16, 32825 Blomberg 

mail: dschlichte@freenet.de

-------------------------------------------------

Anmeldung bitte mit folgenden Daten: 

Name (mit Telefon)

 


04.03.2020

 

Weitere Infos zum Lehrgang Pferdeführerschein "Reiten" am 01. April 2020

 

Anmeldung per Email bis zum 23. März 2020 an:
ploeger-reineking@t-online.de

 

Überweisung der Teilnahmegebühr auf das Konto:

 

Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine e.V.

IBAN: DE69 4825 0110 0007 1006 88

BIC: WELADED1LEM

Sparkasse Lemgo

 

Nur vollständig bezahlte Anmeldungen können berücksichtigt werden!

 

Hier noch einmal die Lehrgangsinfos als pdf.

/mediapool/86/866402/data/Termine_2020/Lehrgang_Pferdefuehrerschein_04_2020.pdf


25.02.2020

 

der Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine e.V. bietet in Kooperation mit dem KRV Höxter-Warburg 

 

einen             Lehrgang zum Pferdeführerschein „Reiten“ 

 

am                Mittwoch, den 01. April 2020 um 19:00 Uhr

 

in der            Reitanlage Betge, Detmold-Remmighausen

 

unter             Leitung von Claudia Dornhoff an. 

 

Teilnahmegebühr: 10,00 € 

 

Leider ist vielen von Ihnen noch nicht bewusst, das mit der APO 2020 der neue Pferdeführerschein „Reiten“ eingeführt wurde. Er löst den bisherigen Reitpass ab. Der Kompetenznachweis ist für jeden Reiter gedacht, der sich sicher und mit dem notwendigen Verständnis für das Pferd und die Umwelt in der Reitbahn und im Gelände bewegen möchte. Angesprochen sind Ausbilder, die sich für die Leitung von Lehrgängen zum Erwerb des Pferdeführerscheins „Reiten“ fortbilden möchten. Im Team erarbeiten Sie sinnvolle Lehrgangskonzepte, um Ihre zukünftigen Lehrgangsteilnehmer auf die Prüfung zum Pferdeführerschein „Reiten“ vorzubereiten. 

 

Diese Fortbildung ist für alle Lehrgangsleiter ab 01.01.2020 verpflichtend. 

 


04.02.2020

Die Mitgliederversammlung findet am 23. März 2020 statt.

Die Einladung und weitere Infos werden rechtzeitig bekanntgegeben. 

 

Hier finden Sie einen Bericht über die Lehrgänge zur Lizenzverlängerung und Fotos im Fotoalbum 2020.

 


02.01.2020


APO 2020 - Der neue Pferdeführerschein "Umgang"

 

Alle Lehrgangsleiter / Ausbilder, die ab 2020 in ihrem Verein einen Abzeichenlehgang anbieten möchten, müssen an diesem Lehrgang zwingend teilnehmen!

 

Der nächte Lehrgang findet am 07.01.2020 in Herford statt!

 

Anmeldungen hierzu sind noch möglich!

 

Kurs-Nr. G2020-073-300301

 

www.pferdesportwestfalen.de/bildungsprogramm/qualifizierung/pferdesport/fortbildung/reiten-1/g2020-073-300301

 


30.12.2019

Liebe Reiterfreunde,
 

nach einem erfolgreichen sportlichen Jahr 2019 möchte ich Ihnen zum Ende des Jahres noch einige Dinge mit auf den Weg geben. 

 

Wir haben schon auf der Mitgliederversammlung im Oktober und per Email Anfang November auf die Fortbildungen 2020 hingewiesen.
 

Leider haben sich trotz wiederholter Nachfrage ihrerseits, fast keine Teilnehmer angemeldet, so dass, wenn Sie kein weiteres Interesse haben, die Durchführung evtl. in Frage gestellt werden muss. Daher noch einmal meine dringende Bitte, sich umgehend noch für die Lehrgänge hier in der Umgebung anzumelden.

 

Termine: 

10.01. und 11.01.2020 Steinheim     Kursnummer 30-0302 und 30-0304 

31.01. und 01.02.2020 Blomberg      Kursnummer 30-0309 und 30-0310 

28.02. und 29.02.2020 Bad Driburg  Kursnummer 30-0311 und 30-0312           

 

Kontakt: Susanne Remkamp, 02 51-39 00 33-19 

sportbildungswerk@pv-muenster.de

 

Ich möchte Sie bitten, mir Ihren Mitgliederbestand bis zum 31.01.2020
(ploeger-reineking@t-online.de) mitzuteilen. Für die Mitgliederbestandsmeldung
können Sie mir eine Kopie der Onlineerfassung für den LSB (ich benötige nur
v
ier Zahlen: (männlich / weiblich unter 18 Jahre und männlich bzw. weiblich über 18 Jahre) zukommen lassen. Für eine pünktliche Rückmeldung
der Mitgliederzahlen wäre ich Ihnen sehr dankbar.
 

Meiner Bitte für die aktuellen Vorstandsadressen sind leider immer noch nicht alle Vereine nachgekommen, daher auch hier noch einmal die Bitte diese zu senden. 

 

Vielen Dank an alle Vorstände, die pünktlich und gewissenhaft ihre Unterlagen senden.

 

Der gesamte Vorstand bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen im Jahr 2019.

 

Der LV wünscht Ihnen, Ihren Angehörigen und all Ihren Vereinsmitgliedern ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Landesverband Lipp. Reit- u. Fahrvereine 

Heike Plöger-Reineking


19.11.2019 

Die Turnier- und Meisterschaftstermine 2020 stehen fest!

Weiters unter Turnier Termine

 


06.11.2019 

Infos zur Lizezverlängerung Trainer-C finden Sie hier

 


24.10.2019

 

Bildungsprogramm 2020 zur Lizenzverlängerung

 

Zur Lizenzverlängerung bietet der Pferdesportverband Westfalen (PV) in seinem Bildungsprogramm 2020 einige interessante Seminare hier in der Nähe an.

 

Sieben Lehrgänge finden in Steinheim, Blomberg und Bad Driburg statt.

 

hier der Link zum Bildungsprogramm 2020 auf der Seite des PV www.pferdesportwestfalen.de

 

Die Angebote sind eine Kooperation mit dem Kreisreiterverband Höxter Warburg und dem Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine. Mitglieder aus Vereinen dieser Kreisverbände werden bei Anmeldung bis zum 30. November 2019 bevorzugt berücksichtigt.

 


 

News Archiv.

Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine e. V.  |  info@lv-lippischer-reitvereine.de